Have any Questions? +01 123 444 555

Integriertes

Management

Arbeits- und Gesundheitsschutzpolitik

  • Unser Handeln ist stets darauf bedacht, Kunden, Nachunternehmer, Mitarbeiter und Dritte vor Schaden zu bewahren.
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind Führungsaufgaben. Jeder Vorgesetzte trägt hierfür Verantwortung.
  • Die Vorgaben zum Arbeits- und Gesundheitsschutz gelten in allen Ebenen unseres Unternehmens und sind durch unsere Mitarbeiter zu unterstützen und umzusetzen. Für Lieferanten, Nachunternehmer und Dienstleister gelten diese Vorgaben in gleicher Weise. Wir wollen partnerschaftlich das Ziel einer unfallfreien Baustelle erreichen.
  • Gesundheitliche Schäden und Unfälle sind mit sicherheitsmotiviertem Personal vermeidbar. Planvolles und strukturiertes Vorgehen sind Basis der Unfallvermeidung.

 

Umweltpolitik

  • Unser Unternehmen wird Aufträge zur Planung, Konstruktion und Bauausführung so abwickeln, dass die Belastungen für die Umwelt auf ein Minimum reduziert werden, soweit sich dies wirtschaftlich mit der besten zur Verfügung stehenden Technik erreichen lässt.
  • Der praktizierte Umweltschutz wird ständig neuen Erkenntnissen und Erfordernissen angepasst, damit eine kontinuierliche Verbesserung realisiert werden kann.
  • Alle unsere Dienstleistungen, insbesondere das umweltgerechte Einkaufen und die Materialverwendung auf unseren Baustellen, werden regelmäßig firmenintern überprüft und bewertet.
  • Unsere Organisationsleiter sind dafür verantwortlich, dass für die geforderte Dienstleistung / Bauausführung die notwendigen Arbeitsverfahren, Arbeitsmittel und ausreichend geschultes Personal zur Verfügung stehen.

 

Qualitätspolitik

  • Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden soll partnerschaftlich, langfristig und vertrauensvoll sein.
  • Unsere Lösungen sind exakt auf den Kunden zugeschnitten. Die Grundlage für die Zufriedenheit unserer Kunden und unseren Erfolg bilden die Wirtschaftlichkeit für beide Seiten und Erfüllung der zugesicherten Eigenschaften.
  • Die Einbindung der Leistungsfähigkeit und die Sicherstellung der Qualität unserer Lieferanten und Nachunternehmer ist ein wesentlicher Teil unserer Leistung gegenüber dem Kunden. Sie sind ein fester Bestandteil unserer Wertschöpfungskette.
  • Unsere hohen Qualitätsziele können wir nur mit einem motivierten und qualifizierten Team von Mitarbeitern erreichen. Wir fordern und fördern verantwortungsbewusstes, selbständiges und professionelles Handeln und legen Wert auf die stetige berufliche und persönliche Weiterentwicklung eines jeden Mitarbeiters.
  • Alle Mitarbeiter des Unternehmens sind aufgefordert, durch Eigeninitiative und Teamarbeit am ständigen Verbesserungsprozess zum Nutzen unserer Kunden, Partner und unseres Unternehmens mitzuarbeiten.

 

Qualitätssicherung

  • Unabhängige Abteilung für Qualitätsmanagement
  • Erfahrenes Personal der Qualitätssicherung für Beton, Stahl, Schweißen und organisatorische Abläufe
  • Ausgewogene und in der Funktion bestätigte Qualitätssicherungssysteme in verschiedenen Kraft- und Kernkraftwerksprojekten
  • Verständnis und Berücksichtigung von Erfordernissen aus Sicht der Auftraggeber, Bauherren und Behörden

 

Die

Unternehmensqualifikationen

EN ISO 9001

Zertifikat von Bureau Veritas über die Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems gemäß den Anforderungen der ISO 9001:2015

EN ISO 14001

Zertifikat von Bureau Veritas über die Einführung und Anwendung eines Umweltmanagementsystems gemäß den Anforderungen der ISO 14001:2015

EN ISO 45001

Zertifikat von Bureau Veritas über die Einführung und Anwendung eines Arbeitsschutzmanagementsystems gem. den Anforderungen der ISO 45001:2018

EN ISO 3834-2

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen

AD2000 HPO
DGRL 2013/68/EU

Allgemeine Grundsätze für Auslegung, Herstellung und damit verbundene Prüfungen, sowie Einhaltung der Druckgeräte Richtlinie

EN 1090
EN ISO 17660-1
E
N ISO 17660-2

Ausführung von Stahltragwerken und Aluminiumtragwerken. Herstellerqualifikation zum Schweißen von Betonstahl

Eignungsnachweis HAVO gem. DIN 1045-3

Nachweis von Fachkräften für die Herstellung und den Einbau von Beton höherer Festigkeit gemäß DIN 1045-3

Gütezeichen Beton

Zertifikat aufgrund vorgenommener Überwachungen hinsichtlich der Einhaltung eines gleichbleibend hohen Qualitätsniveaus

KTA 1401

Eignungsbestätigung zur system- und produktbezogenen Qualitätssicherung gemäß Regel KTA 1401

SGU Management Systeme­ nach SCCP

Bescheinigung über die Einführung und Anwendung eines Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzmanagementsystems

Fachbetrieb nach WHG
gemäß § 62 AwSV

Fachbetrieb nach § 62 Wasserhaushaltsgesetz (WHG): Errichten, Instandsetzen, Innenreinigen und Stilllegen von Anlagen mit wassergefährdenden Stoffen

Strahlenschutz­genehmigung
gem. § 25 StrlSchG

Vollzug der Strahlenschutzverordnung gem. § 25 StrlSchG für Tätigkeiten in fremden Anlagen und Einrichtungen

Über uns

Unser Haus blickt auf eine erfolgreiche Bautradition seit 1892 zurück. Heitkamp steht für das optimale Zusammenspiel von ingenieurtechnischem Know-how und bautechnischer Realisierung.

Kontakt

HEITKAMP
Industrial Solutions GmbH
Bonsiepen 9 -11
45136 Essen, Germany

+49 (0) 201 / 8 36 90 - 0

+49 (0) 201 / 8 36 90 -199

Socials

© 2022 HEITKAMP Industrial Solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close